AGB

1. Vertragspartner

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das rechtliche Verhältnis zwischen MINDFUL WARRIORS 3007 Bern und dem Kunden.


2. Geltungsbereich

Diese AGB's gelten für alle Dienstleistungen, erbracht durch MINDFUL WARRIORS. Die folgenden Bedingungen gelten als angenommen mit dem Erwerb von Dienstleistungen und Ausbildungen


3. Änderung der AGB

Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass Änderungen vorbehalten bleiben.


4. Widerrufsrecht Therapiesitzungen und Ausbildungen
Sie können innerhalb von 2 Wochen nach Ihrer Anmeldung diese ohne Angabe von Gründen schriftlich widerrufen, sofern der Kurs nicht innerhalb der Frist stattgefunden hat sowie die unter Punkt 4.1 erwähnten Rücktrittsbedingungen berücksichtigt wurden.

4.1. Stornierung/Nichterscheinen
Bei einer Stornierung bis einen Monat vor Ausbildungsbeginn wird der gesamte Betrag zurückerstattet. Bei einer Stornierung 15 Tage vor Seminar-/ Veranstaltungsbeginn werden 50% der Ausbildungskosten in Rechnung gestellt. Ab einer Stornierung von zwei Wochen vor Seminar-, Veranstaltungsbeginn oder Nichterscheinen, ist die volle Kursgebühr fällig. Eine Stornierung ist schriftlich an die Firma via mail oder Post zu senden.

Termine für Therapiesitzungen können 24 Stunden im Voraus kostenlos annulliert werden. Danach ist der volle Betrag fällig.


5. Allgemeine Zahlungsbedingung
Der Kunde ist verpflichtet, den in Rechnung gestellten Betrag innert 20 Tagen ab Rechnungsdatum zu bezahlen. 
Wird die Rechnung nicht binnen vorgenannter Zahlungsfrist beglichen, wird der Kunde abgemahnt. Begleicht der Kunde die Rechnung nicht binnen der angesetzten Mahnfrist fällt er automatisch in Verzug. Ab Zeitpunkt des Verzuges schuldet der Kunde Verzugszinsen in der Höhe von 5% mindestens jedoch CHF 20.00. Mit Ablauf der angesetzten Frist wird die Betreibung eingeleitet. Sämtliche Kosten wie Mahn- und Betreibungsgebühren sowie Verzugszinsen als auch weitere Auslagen zuzüglich des Rechnungsbetrages fallen zu Lasten des Schuldners.
Die Firma behält sich vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen Vorauskasse zu verlangen.
Verrechnung des in Rechnung gestellten Betrages mit einer allfälligen Forderung des Kunden gegen die Firma ist nicht zulässig.
Der Firma steht das Recht zu bei Zahlungsverzug die Dienstleistungserbringung oder die Lieferung des Produkts zu verweigern.

 

5.1

Leistungen und Zeitrahmen gemäss Angebot. (siehe Seite "Therapie") Sollte die Sitzung länger dauern, als die vereinbarten 60min, wird die überschrittene Zeit prozentual auf 15min verrechnet.


6. Pflichten der Firma


6.1. Dienstleistungserbringung
Vorbehaltlich anderslautender Vereinbarung, erfüllt die Firma ihre Verpflichtung durch Erbringung der vereinbarten Dienstleistung. Die Dienstleistung beinhaltet die Leistungen, welche zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses abgemacht wurden. Die Firma übernimmt keine Erfolgsgarantie.


6.2. Leistungen Ausbildungen
In den Ausbildungen sind die in der Ausbildung-Ausschreibung enthaltenen Leistungen enthalten.

7. Geheimhaltung

Jegliche Unterlagen die durch das Institut für alternativ-psychologische Therapiemethoden zur Verfügung gestellt werden, sind nur zum eigenen Gebrauch bestimmt und dürfen weder an Dritte weitergegeben noch veröffentlicht werden. ​

8. Vertraulichkeit

Beide Parteien, sowie deren Hilfspersonen, verpflichten sich, sämtliche Informationen welche im Zusammenhang mit den Leistungen unterbreitet oder angeeignet wurden, vertraulich zu behandeln. Diese Pflicht bleibt auch nach der Beendigung des Vertrages bestehen.

9. Vertragsabschluss

Mit dem Versenden der Rechnung kommt es zum Vertragsabschluss. 

 

SHOP

Preis Die Preise im Shop sind in CHF ausgewiesen. Nicht inbegriffen im Preis sind die Kosten für Verpackung und Versand. Sie sind beim Produkt erwähnt und variieren je nach Grösse und Verpackungsaufwand des Produktes. Versand Der Versand erfolgt i.d.R. 1-3 Werktagen nach Zahlungseingang. Sobald das Geld auf meinem PayPal-Konto (oder Bankkonto) ist, werde ich die Ware via Post (B-Post) versenden. Falls die Ware unversichert auf dem Postweg versandt wird, liegt das Risiko für einen Verlust auf dem Postweg beim Käufer. Ihre Ware wird mit der schweizerischen Post versandt. Falls nichts anders vereinbart, wird die Ware mit B-Post verschickt (Schweiz: Paket bis 2 kg A-Post CHF 9.00, B-Post CHF 7.00) Bei Lieferung ins Ausland ist das Porto vom jeweiligen Land abhängig. Storno der Bestellung Storno ist nur vor der Lieferung möglich. Rückgabe Eine Rückgabe ist nur möglich, wenn die Ware keinerlei Anzeichen von Gebrauch aufweist. Der Umtausch von Massanfertigungen ist nicht möglich, jedoch haben Sie den Anspruch auf die Behebung allfälliger Mängel. Retournierte Produkte dürfen keine Spuren von Gebrauch aufweisen. Mängel/Umtausch Sie als Käufer sind verpflichtet, die Ware nach Erhalt zu prüfen und Mängel innerhalb von 5 Tagen schriftlich bei mir zu melden. Reklamationen müssen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Sendung erfolgen. Bei berechtigten Reklamationen stehen dem Kunden einer der gesetzlichen Gewährleistungsansprüche nach meiner Wahl zu (Rücknahme, Minderung, Ersatzlieferung). Das Porto für eine allfällige Rücksendung, zwecks Umtausch oder Behebung der Mängel, übernehmen Sie als Käufer. Umtausch/Rückgabe nur bei Mängel, falscher Lieferung oder defekter Ware möglich.